Spot-Explorer.com StartseiteSpot-Explorer.com ist ein Special von DAILY DOSE
Alle Suchmöglichkeiten anzeigen
Alle Spots auf der Weltkarte anzeigen
Neuen Spot vorschlagen
StartseiteWeltkarte Niederlande (Holland)FrieslandIjsselmeerStaveren
Staveren
Staveren
Staveren ist der beste Spot am Ijsselmeer, zumindest wenn man Wellen sucht. Starker Wind aus SW, W oder NW sorgt hier für reichlich Airtime. Über einer Sandbank lassen sich sogar kleine Wellen backside abreiten.

Das Wasser ist nicht so flach wie vor den weiter nördlich gelegenen Spots Hindeloopen, Workum und Makkum - vor abgebrochenen Finnen und Schleuderstürzen ist man also sicher, solange man nicht in die Nähe des Badestrandes surft.

Der Spot bietet eine perfekte Infrastruktur. Restaurant, Toilettenhäuschen und warme Duschen findet man direkt vor Ort. Der Parkplatz ist kostenfrei, hat keine Höhenbeschränkung und aufgeriggt werden kann direkt auf einer Wiese. Einzig der vorgeschriebene Einstieg am Surfstrand über eine rutschige Holzrampe ist nicht sehr gut gelöst.


Spotkarte
Zoomfunktion der Weltkarte nutzen Modus der Weltkarte auswählen

Gefahren
Schmaler Einstieg über eine Holzrampe. Weiter draußen lauern Holzpfähle und Fischernetze.


Staveren


Anfahrt
Vom Süden kommend ab Arnheim auf der A50 in Richtung Zwolle, dann weiter über Kampen und Emmeloord bis zur Ausfahrt Lemmer. Hier auf die N359 in Richtung Workum, aber ca. nach halber Strecke in Richtung Hemelum und Warns nach Staveren abbiegen. Der Spot liegt südlich vom Yachthafen.

Aus Richtung Groningen auf der A7 bis kurz nach Heerenveen, dann ein kurzes Stück auf der A50 bis nach St. Nicolaasga. Über Tjerkaast, Sloten und Wijckel zur N359 und dann weiter wie oben beschrieben.



Wettervorhersage
Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation:


Kommentare zum Spot
Spot Kommentare
Wirklich schöner Spot! Bei 6BFT aus West haben die kleinen Wellen schon derbe Spaß gemacht! Freue mich schon aufs nächste mal! und ja, wir halten den Spot gerne sauber ;-)
Februar 2009 © Niklas, NRW
Spot Kommentare
unsere homespot, jeder ist wilkommen. Aber halten sie es bitte sauber, und stellen sie ihre wohnmobile normal auf dem parkplatz....
August 2003 © david,holland
Spot Kommentare
Zu der Gefährlichkeit des Einstiegs: 50 Meter weiter gibt es eine Sandbucht, so dass man nicht den glitschigen Holzeinstieg nehmen muss....
November 2002 © danbreit

Kommentar schreiben
Dein Name
Kommentar
Sicherheitscode 
Bitte abtippen (Groß-/Kleinbuchsten beachten)
Schicherheitsfrage: Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

 
Spotcharakter
Kabbelwelle Flachwasser
Sand Kiesel Fels Wiese
 SW, W, NW

Klima
Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 4 10 18 11
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 5 7 17 12

Wind
Zeitraum
Zeitraum
Adressen aus der Region
Neue Adresse eintragen
Fotos aus der Region
Stavoren
Deine Fotos hier eintragen... >>

Weitersagen


Impressum © 1998-2014 DAILY DOSE Spot Explorer