Spot-Explorer.com StartseiteSpot-Explorer.com Startseite
Alle Suchmöglichkeiten anzeigen
Alle Spots auf der Weltkarte anzeigen
Neuen Spot vorschlagen
StartseiteWeltkarte BrasilienCearaParacuruQuebra Mar
Quebra Mar
Quebra Mar
Quebra Mar ist ein Allroundspot in Brasilien, nördlich des Ortes Paracuru zwischen Fortaleza und Jericoacoara gelegen.

Ein Riff umgibt den Strandabschnitt und bildet bei Niedrigwasser eine Lagune mit Flachwasser - perfekt zum Freestylen und natürlich auch für Einsteiger. Mit auflaufendem Wasser rollen dann kleinere Wellen bis zum Sandstrand.

Das Riff selbst ist zwar flach, aber ohne scharfen Untergrund. Außerhalb des Riffs brechen je nach Swell 1-3 Meter hohe Wellen.

Am Spot gibt es ein Restaurant mit gutem und günstigem Essen, an einer Surfstation kann auch das eigene Material gelagert werden.

Beste Windzeit ist Mitte Juni bis Dezember, dann gibt es fast jeden Tag Wind von rechts. Die Dauerbelüftung aus südöstlichen Richtungen dreht im Tagesverlauf von schräg ablandig auf schräg auflandig. Im August kann man täglich mit 30-35 Knoten rechnen, im November mit moderaten 20-25 Knoten.


Spotkarte
Zoomfunktion der Weltkarte nutzen Modus der Weltkarte auswählen

Quebra Mar

Quebra Mar

Wettervorhersage
Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation:


Kommentare zum Spot
Spot Kommentare
Beste Enno, Heb je site via google gevonden, maar kan geen mailadres vinden. Mijn mailadres is: gerrit-koopmans@tele2.nl Zou het leuk vinden je te contacten. Groet, Gerrit Koopmans
Januar 2011 © Gerrit Koopmans
Spot Kommentare
leider ist der spot ziemlich kite-verseucht. jetzt im november waren dort sicher 100 kiter und nur ca. 5 windsurfer
Dezember 2010 © Gerre
Spot Kommentare
die fotos zeigen nicht das potienzial des spots. quebra mar ist (nordost) brasiliens bester wave spot! zwischen november und januar sind sets bis 4 meter höhe dort keine seltenheit (bei 3 meter swell). zu den windfinder/windguru angaben könnt ihr 25-35% aufgrund der lokalen gegebheiten/thermik dazurechnen. die swell kommt immer einen tag früher als "windguru" errechnet und ist auch so um die 30% höher. die windwahrscheinlichkeit > 4 Bft. liegt zwischen Juli und Januar bei !! 95% !! > 5 bei 85%. die restlichen monate im jahr liegt die wahrscheinlichkeit > 4 Bft. immer noch bei 50%. (sämtliche angaben beziehen sich auf tatsächliche messungen und meine erfahrungs werte). an den tagen an denen dann dochmal kein wind sein sollte, kann man in paracuru am praia "ronco do mar" (direkt im ort) ausgezeichnet surfen! oder den surfer pro's (u.a. silvana lima) beim surfen zuschauen.
Januar 2010 © Pedro
Spot Kommentare
Ich sage nur phantastisches Surfen in Shorts!
September 2008 © Peter

Kommentar schreiben
Dein Name
Kommentar
Sicherheitscode 
Bitte abtippen (Groß-/Kleinbuchsten beachten)
Schicherheitsfrage: Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

 
Spotcharakter
hohe Welle über 1,5 Meter kleine Welle bis 1,5 Meter Kabbelwelle Flachwasser
Sand Kiesel Fels Wiese
 SO, OSO, O

Klima
Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 29.6 29.1 28.7 29.3
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 28.6 28.3 28.2 28.9

Wind
Windwahrscheinlichkeit größer oder gleich 4 Beaufort (Windstärken) in Prozent
Zeitraum
Adressen aus der Region
Neue Adresse eintragen

Spotreporter
Enno Franzke
Fotos aus der Region
Deine Fotos hier eintragen... >>