Spot-Explorer.com StartseiteSpot-Explorer.com Startseite
Alle Suchmöglichkeiten anzeigen
Alle Spots auf der Weltkarte anzeigen
Neuen Spot vorschlagen
StartseiteWeltkarte PortugalAlgarveLagosMeia Praia
Meia Praia
Meia Praia
Der breite, ca. 5 km lange Sandstrand Meia Praia liegt östlich von Lagos, zieht sich von der Marina bis zur Lagune von Alvor und lädt mit seinem feinkörnigen, fast weißem Sand zu langen Strandspaziergängen, einem entspannten Tag am Meer und natürlich Wassersportaktivitäten ein.

Die natürlichen Gegebenheiten machen die Algarve mit ihren kilometerlangen Sandstränden und Lagunengebieten sowie dem vor allem in den Sommermonaten kräftigen Nortada-Wind zu einem Paradies für Wind- und Kitesurfer.

Der ablandige Nordwind bringt Speed-, Flachwasser-, Slalom- und Freestylebedingungen mit sich. Nicht ohne Grund gehörte der Strand von Meia Praia neben dem benachbarten Strand von Alvor und dem Strand von Martinal bei Sagres zu einem der Austragungsorte der Iberischen Windsurf Pro Am 09.

Vor allem in den Herbst- und Wintermonaten kann sich bei südöstlichen Winden ein guter Swell am Strand von Meia Praia aufbauen. Bei diesen Bedigungen kommen die Wellenfans voll auf ihre Kosten. Sonst funktionieren auch alle anderen Windrichtungen an diesem Strand. Grundsätzlich werden meist größere Segel ab 5.5 Quadratmeter aufwärts gefahren.


Spotkarte
Zoomfunktion der Weltkarte nutzen Modus der Weltkarte auswählen

Gefahren
Der Strand Meia Praia ist ein durchgängiger Sandstrand, der realtiv flach abfällt. Surfschuhe sind nicht notwendig. Die Gegend um den Strand ist sehr sicher, auch was Diebstähle betrifft. Trotz sollte man keine Wertsachen im Auto lassen.


Meia Praia

Anfahrt
Der Strand Meia Praia liegt direkt bei der touristisch erschlossenen und noch immer portugiesisch-urigen Stadt Lagos im Westen der Algarve, am südlichen Zipfel Portugals.

Die Algarve ist von Ost nach West durch eine Autobahn (keine Autobahngebühren), eine Bundesstraße, einen regionalen Zug, sowie lokale Busse verbunden.

Der Strand von Meia Praia ist sowohl mit dem Auto, als auch mit dem regionalen Zug zu erreichen. Parkplätze entlang des gesamten Strandes gibt es mehr als ausreichend.

Der nächste internationale Flughafen ist Faro und etwa 80 km von Lagos entfernt. Bei Anreise per Flugzeug sollte man sich dort einen Mietwagen nehmen (vorher online buchen, ist stets günstiger). Gerade bei einem längeren Aufenthalt mit Surfgepäck ist ein Mietwagen von Vorteil, es gibt viele schöne Ecken und Windsurfspots zu erkunden.

Die einfache Fahrt per Taxi liegt bei ca. 100 Euro. Alternativ kann man mit dem Bus nach Faro fahren (10min) und von dort aus den eben genannten regionalen Zug bis zur Haltestelle Meia Praia oder Lagos (ca. 1 Stunde 50 min) nehmen - Kostenpunkt: ca. 6 Euro einfach.


Meia Praia

Wettervorhersage
Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation:


Kommentare zum Spot
Spot Kommentare
und wenn in Tarifa 8-9 Windstärken sind kann man gut 20 km weiter östlich in Portimao an der Marina surfen. Dort läuft dann eine nette Welle.
Oktober 2009 © Ulf

Kommentar schreiben
Dein Name
Kommentar
Sicherheitscode 
Bitte abtippen (Groß-/Kleinbuchsten beachten)
Schicherheitsfrage: Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

 
Spotcharakter
Flachwasser
Sand Kiesel Fels Wiese
 N, SO

Klima
Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 14.6 17.0 22.3 19.6
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 16.0 18.0 20.0 15.2

Wind
Windwahrscheinlichkeit größer oder gleich 4 Beaufort (Windstärken) in Prozent
Zeitraum
Adressen aus der Region
Neue Adresse eintragen

Spotreporter
Rebecca Weber
Fotos aus der Region
Deine Fotos hier eintragen... >>