Spot-Explorer.com StartseiteSpot-Explorer.com Startseite
Alle Suchmöglichkeiten anzeigen
Alle Spots auf der Weltkarte anzeigen
Neuen Spot vorschlagen
StartseiteWeltkarte Niederlande (Holland)Zuid-HollandGoereeMaasvlakte
Maasvlakte
Maasvlakte
Seit dem 26. Mai 2012 hat einer der Top Windsurfspots in den Niederlanden wieder geöffnet. Unter dem Projektnamen ’Maasvlakte 2’ verlief in den vergangenen zwei Jahren der Ausbau des Rotterdamer Euroports. Dabei entstanden acht Kilometer neuer Strand in exponierter Lage, die jetzt wieder zugänglich sind. Für Wassersportler gedacht ist der Strandabschnitt, der vom westlichsten Punkt aus einmal nach Südost, sowie in die andere Richtung nach Nordost verläuft.

Dieser Strandverlauf verspricht viel, denn damit wird dieser Spot - zumindest theoretisch - bei einem riesigen Windfenster surfbar sein. Von SO über S bis SW bei Wind von links, sowie NW über N bis NO bei Wind von rechts findet man hier sideshore Bedingungen. Noch unbekannt ist, wie Wind und Wellen die Sandbänke formen werden und bei welchen Tiden der Spot surfbar ist. Bisher galt Maasvlakte eben wegen seinen unberechenbaren Strömungen als sehr gefährlicher Surfspot, also nur etwas für erfahrene Brandungssurfer.

Bis ins Jahr 2030 hinein soll der Hafen weiter komplett ausgebaut werden. Naherholung im Industriegebiet wird in dem neuen Konzept groß geschieben. Der Hafen von Rotterdam hat sich auf bis zu 10.000 Strandbesucher pro Tag eingestellt. Die Strände rings um den Hafen verfügen also über deutlich mehr Parkplätze als zuvor. Diese liegen jetzt nicht mehr auf dem Wall, sondern hinter den Dünen. Blick aufs Meer vom Auto aus ist also Geschichte.


Spotkarte
Zoomfunktion der Weltkarte nutzen Modus der Weltkarte auswählen

Gefahren
Wegen den starken Strömungen galt das bisherige Maasvlakte (geschlossen in 2010) als der gefährlichte Spot der Niederlande, hier sind in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche Wassersportler ertrunken. Bei starkem Wind und Flut war der alte Spot am Slufter fast unfahrbar.

Daran dürfte sich mit dem Ausbau zu ’Maasvlakte 2’ wenig geändert habe, denn die weit in das Meer reichende Lage ist identisch. An guten Tagen sind Wellen und Strömung gewaltig, deshalb ist der Spot nichts für unerfahrene Brandungspiloten oder Einsteiger. Eine starke, kreisförmige Strömung zieht durch die gesamte Bucht und macht das Anlanden nach Materialbruch oder bei nachlassendem Wind zu einer schweren Aufgabe.

Der Zugang am westlichsten Punkt ist voraussichtlich bis Herbst 2012 noch nicht möglich. Im südlichen Bereich liegen Naturschutzgebiet und Badestrand.


Maasvlakte

Anfahrt
Die Anfahrt nach Maasvlakte ist mit Sicherheit die spektakulärste, die die Niederlande auf einem Weg zum Surfspot zu bieten haben. Ab Rotterdamm führt die A15 (N15) über Hoogvliet und Rozenburg direkt in die Industrieanlagen des Europoorts hinein. Der gewaltige Seehafen ist beeindruckend. Hafenbecken, Geröllhalden, Frachtschiffe, Containerbahnhöfe, Raffinerietanks und Kraftwerke säumen den Weg zu den künstlich angelegten Stränden dieser Region. Der Weg zum Spot führt vorbei am Oostvoornse Meer in Richtung Slufter Strand. Hier gibt es zahlreiche kostenfreie Parkplätze entlang des Deiches.


Maasvlakte

Maasvlakte

Wettervorhersage
Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation:


Kommentare zum Spot
Spot Kommentare
Ein wichtige Information fehlt! Es ist erst ein kleiner Teil des Strandes geöffnet. Dieser Teil ist bei SO - S fahrbar! Ich war vor zwei Wochen bei starkem SW Wind dort. Dieser kommt an dem geöffneten Teilstück voll Onshore an! Der gesamte Strand soll erst Anfang 2013 geöffnet werden!
Juni 2012 © Daniel
Spot Kommentare
Aktuelle Infos: www.maasvlakte2.com
Juni 2012 © Marc

Kommentar schreiben
Dein Name
Kommentar
Sicherheitscode 
Bitte abtippen (Groß-/Kleinbuchsten beachten)
Schicherheitsfrage: Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

 
Spotcharakter
hohe Welle über 1,5 Meter kleine Welle bis 1,5 Meter
Sand Kiesel Fels Wiese
 SSO, S, SSW, NW

Klima
Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 4 10 18 11
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 7 9 17 15

Wind
Windwahrscheinlichkeit größer oder gleich 4 Beaufort (Windstärken) in Prozent
Zeitraum
Adressen aus der Region
Neue Adresse eintragen

Spotreporter
Anne Stevens
Fotos aus der Region
Deine Fotos hier eintragen... >>