Spot-Explorer.com StartseiteSpot-Explorer.com Startseite
Alle Suchmöglichkeiten anzeigen
Alle Spots auf der Weltkarte anzeigen
Neuen Spot vorschlagen
StartseiteWeltkarte FrankreichBretagneIlle-et-VilaineLancieux
Lancieux
Lancieux liegt westlich von Dinard, einem berühmten Badeort an der bretonischen Smaragdküste. Bis zum 19. Jh. war Dinard ein kleines Fischerdorf. Danach entdeckten englische Aristokraten diesen Ort als Badeparadies. Sie investierten viel Geld in den Bau von Villen und Schlössern. Die Stadt expandierte sehr schnell. Die herrliche Lage und die milden klimatischen Bedingungen begünstigten die Stadtentwicklung und zogen eine wachsende Zahl von Gästen an.

In Lancieux findet man eine schöne Bucht mit hellem Sandstrand vor.

Die Mehrzahl der Touristen surft in Lancieux, und nicht in St. Malo. Deshalb kann es am Strand von Lancieux ganz schön voll werden.

Neben den Tiefdruckwinden herrscht eine Sommerthermik vor, die schräg auflandig weht. Diese Thermik reicht aber meist nur für größeres Slalommaterial. Sie wird selten über 4 bft stark.

Die besten Voraussetzungen für Thermikwinde bieten die Frühsommermonate.


Spotkarte
Zoomfunktion der Weltkarte nutzen Modus der Weltkarte auswählen

Gefahren
Bei Ebbe können Muschelbänke den Füßen und dem Board gefährlich werden.



Anfahrt
Von Paris gelangt man über die Autoroute 11 Océane und das Anschlußstück A 81 in gut 4 Std. bis Rennes. Ab da noch 70 km in nördliche Richtung nach Lancieux.

Die Entfernung von St. Malo nach Lancieux beträgt 2 km und führt über die 'Barrage de la Rance'.



Wettervorhersage
Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation:


Kommentare zum Spot
Spot Kommentare
Beim 2 wöchigen Besuch des Spots im Juni 2015 konnte ich mich von der zuverlässigen Sommerthermik, die meist gegen abend aus nördlicher Richtung kam, überzeugen. Fürs 7,4er reichte es oft aus. Der Spot mit seinen vorgelagerten Inselchen ist sehr geschützt und wunderschön! Die Gezeitenunterschiede von bis zu 12 metern sollte man unbedingt beachten! Es schadet nicht, sich die Bucht zunächst bei Ebbe anzusehen und auf die zahlreichen Felsen zu achten, die bei Flut überspült werden.
August 2016 © Stefan

Kommentar schreiben
Dein Name
Kommentar
Sicherheitscode 
Bitte abtippen (Groß-/Kleinbuchsten beachten)
Schicherheitsfrage: Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

 
Spotcharakter
kleine Welle bis 1,5 Meter Kabbelwelle Flachwasser
Sand Kiesel Fels Wiese
 SO, SW, N

Klima
Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 7 9.4 15.5 13.1
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 11.6 12.3 17.6 16.3

Wind
Zeitraum
Zeitraum
Adressen aus der Region
Neue Adresse eintragen
Fotos aus der Region
Deine Fotos hier eintragen... >>