Spot-Explorer.com StartseiteSpot-Explorer.com Startseite
Alle Suchmöglichkeiten anzeigen
Alle Spots auf der Weltkarte anzeigen
Neuen Spot vorschlagen
StartseiteWeltkarte FrankreichBretagneFinistèreLa Torche - Pointe de la Torche
La Torche - Pointe de la Torche
Am Pointe de la Torche treffen die Mystik einer keltischen und die Aura einer surferischen Kultstätte aufeinander. Die halbkeisförmige Bucht gilt als einer der radikalsten Wellen-Spots der Welt.

An der Surfarena sitzt man in der ersten Reihe eines Breitwand Actionkinos. Man schaut praktisch von der Seite in die Welle hinein. Und schon beim Zuschauen wird einem klar, dass La Torche das Prädikat 'nur für Cracks' verdient hat. Robby Naish bezeichnete La Torche in einme Interview mal als 'wirklich schwierig'.

Grund dafür sind nicht nur die bis zu doppelt masthohen Wellen, sondern vor allem die extremen Strömungen an den Felsnasen. Wen das alles nicht schreckt, der wird jedoch besonders bei Nordwind mit perfekten Side-Shore-Bedingungen und sauber laufender Welle belohnt. Gestartet wir in der rechten Hälfte der Bucht.

Die Bretagne gehört zu den windreichsten Gebieten Europas. Für Windsurfer hält die Bretagne die radikalsten Spots des Kontinents bereit. Im Frühjahr, Herbst und Winter sorgen nordatlantische Tiefdruckgebiete für beachtliche Luftbewegungen. Surfer lechzen nach diesen Stürmen, vor allem wegen der vergleichsweise milden Wasser- und Lufttemperaturen, die im Herbst und Frühling in der Bretagne herrschen. Der nahe Golfstrom temperiert den Atlantik selbst im Mai und November so intensiv, dass das Wasser selten kälter als zehn Grad wird.

Der Sommer ist für einen Surfurlaub weniger geeignet. Touristen überschwemmen die Region und der Wind ist sehr unzuverlässig.


Spotkarte
Zoomfunktion der Weltkarte nutzen Modus der Weltkarte auswählen

Gefahren
Die Strömung zieht an den Felsen entlang aufs offene Meer. Besonders starke Strömung an den Felsnasen. Bei großen Wellen nur für absolute Könner geeignet.

Zwischen den Steilküsten breiten sich fast immer feine Sandstrände aus. Trotzdem können unter der Wasseroberfläche Felsen lauern und heftige Strömungen für Lebensgefahr sorgen.


La Torche - Pointe de la Torche


Anfahrt
Von Paris auf die A10 Les Mans – Rennes. Weiter nach Quimper und Pont l’Abbee - auf der D785 in Richtung Plomeur und Pointe de la Torche.
Parkplätze direkt am Spot.



Wettervorhersage
Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation:


Kommentare zum Spot
Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben
Dein Name
Kommentar
Sicherheitscode 
Bitte abtippen (Groß-/Kleinbuchsten beachten)
Schicherheitsfrage: Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

 
Spotcharakter
hohe Welle über 1,5 Meter kleine Welle bis 1,5 Meter
Sand Kiesel Fels Wiese
 N

Klima
Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 6.7 11.6 15.8 9.5
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 10 12 15.3 12.6

Wind
Zeitraum
Zeitraum
Adressen aus der Region
Neue Adresse eintragen
Fotos aus der Region
Deine Fotos hier eintragen... >>