Spot-Explorer.com StartseiteSpot-Explorer.com Startseite
Alle Suchmöglichkeiten anzeigen
Alle Spots auf der Weltkarte anzeigen
Neuen Spot vorschlagen
StartseiteWeltkarte Niederlande (Holland)ZeelandGrevelingenmeerGrevelingendam
Grevelingendam
Grevelingendam
Der Grevelingendam verläuft zwischen der Halbinsel Overflaakkee und Schouwen-Duiveland und grenzt den ca. 7000 Hektar große Binnsensee zum Landesinneren ab. In der Mitte des Dammes liegt der Surfstrand an einer riesigen Wiese. Zwischen einigen kleinen Molen liegt ein langezogenes, flaches Becken mit Sandstrand, ideal für Anfänger. Außerhalb warten dann je nach Wind Flachwasser zum Speeden oder Kabbelwellen für Chop Hops. Die beste Windrichtung ist West bis Nordwest, der Wind weht dann sehr gleichmäßig von links über das Grevelingenmeer.

Bei schweren Herbststürmen, wenn es in der Küstenregion viel zu heftig weht, kann man hier mit kleinen Segel noch den Schritt aufs Wasser wagen, da der Wind von den umliegenden Landmassen abgebremst wird.

Toiletten und Strandbar sind vorhanden. Kitesurfen ist hier verboten.


Spotkarte
Zoomfunktion der Weltkarte nutzen Modus der Weltkarte auswählen

Gefahren
Die Nähe der Steinwälle meiden, ansonsten keine Gefahren.


Grevelingendam


Anfahrt
Ab Breda auf der A16 bis Mordijk, dann über die A17 auf die A59 in Richtung Rotterdam, von dort ab dem Knooppunt Hellegatsplein auf die N59 in Richtung Oude-Tonge und weiter bis auf den Grevelingendamm. Der Strand liegt ca. in der Mitte auf der rechten Seite.

Vom Süden kommend ab Antwerpen (A58) bis Bergen Op Zoom, dann auf der N259 bis Steenbergen, von hier in Richtung St. Philipsland, kurz vor dem Ort auf den Philipsdam, der auf dem Grevelingendam endet. Parken ist kostenpflichtig.


Grevelingendam


Wettervorhersage
Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation:


Kommentare zum Spot
Spot Kommentare
Man darf kitesurfen auserhalb das Becken
Mai 2006 © Amorw
Spot Kommentare
Bei N oder NW rockt der Spot nur ab :)
Juni 2004 © Killer Loop
Spot Kommentare
achtung nicht zahlen der Parkgebühr->macht 43 EUR
August 2003 © boub

Kommentar schreiben
Dein Name
Kommentar
Sicherheitscode 
Bitte abtippen (Groß-/Kleinbuchsten beachten)
Schicherheitsfrage: Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

 
Spotcharakter
Kabbelwelle Flachwasser
Sand Kiesel Fels Wiese
 W, NW

Klima
Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 4 10 18 11
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 5 7 17 12

Wind
Zeitraum
Zeitraum
Adressen aus der Region
Neue Adresse eintragen
Fotos aus der Region
Deine Fotos hier eintragen... >>