Spot-Explorer.com StartseiteSpot-Explorer.com Startseite
Alle Suchmöglichkeiten anzeigen
Alle Spots auf der Weltkarte anzeigen
Neuen Spot vorschlagen
StartseiteWeltkarte SpanienKanarenLanzaroteCosta Teguise - Los Charcos
Costa Teguise - Los Charcos
Costa Teguise - Los Charcos
Los Charcos ist eine kleine Bucht 600 Meter oberhalb der Playa de las Cucharas. Zwei fette Molen rechts und links grenzen sie vom Atlantik ab. Genau zwischen den beiden Enden liegt ein flaches Riff, das man bei Ebbe nicht überfahren kann. Zwei Stunden vor bis zwei Stunden nach Flut brechen dort aber vernünftige Wellen, die zum Springen einladen.

Wegen der begrenzten Brandungszone wird es auf dem Wasser schnell sehr eng. Bei größerem Swell brechen weiter draußen Dünungswellen an einem Außenriff. Innerhalb der kleinen Bucht bieten sich gute Trainingsmöglichkeiten für Anfänger.

Direkt am Spot liegt ein asphaltierter Parkplatz. Von dort sind es nur noch wenige Meter bis zum Wasser.

Der NO-Passat kommt hier fast ungehindert genau von links. Noch ist die Region in Luv relativ unbebaut, so dass der Wind hier ungehindert wehen kann. Er weht zudem meist stärker, als im weiter nördlich gelegenem Jameos del Agua, aber in Punkto Brandung ist der Spot im Norden eindeutig die bessere Wahl.


Spotkarte
Zoomfunktion der Weltkarte nutzen Modus der Weltkarte auswählen

Gefahren
Bei Ebbe freiliegendes Riff. Zwei große Steinmolen begrenzen den Spot.


Costa Teguise - Los Charcos


Anfahrt
Im Ort Costa Teguise nach Norden in Richtung Los Charcos. Dort liegt ein großer Parkplatz.



Wettervorhersage
Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation:


Kommentare zum Spot
Spot Kommentare
der charco ist ein echt schöner spot mit guten aufriggbedingungen. der einstieg nicht wirklich angenehm, aber was einen nach durchqueren der buhnen erwartet, entschädigt für angestoßene füße. 2m. dünungswelle für fahrspaß pur und ein wunderschöner gleichmäßig brechender teil. außerdem nur ein bereich von 2-3m., wo man sich echt wehtun könnte, ansonsten weicher sand nach dem waschgang.
Dezember 2002 © dagi

Kommentar schreiben
Dein Name
Kommentar
Sicherheitscode 
Bitte abtippen (Groß-/Kleinbuchsten beachten)
Schicherheitsfrage: Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

 
Spotcharakter
kleine Welle bis 1,5 Meter Kabbelwelle Flachwasser
Sand Kiesel Fels Wiese
 N, NNO, NO

Klima
Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 21 23 27 27
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 18 17 20 21

Wind
Zeitraum
Zeitraum
Adressen aus der Region
Neue Adresse eintragen
Fotos aus der Region
Deine Fotos hier eintragen... >>