Spot-Explorer.com StartseiteSpot-Explorer.com Startseite
Alle Suchmöglichkeiten anzeigen
Alle Spots auf der Weltkarte anzeigen
Neuen Spot vorschlagen
StartseiteWeltkarte SpanienAndalusienTorre LadronesCabopino
Cabopino
Cabopino
Wenn man im Winter nach Spanien reisen möchte, denkt man eigentlich meist an Tarifa, doch auch am Mittelmeer, ganz in der Nähe von Tarifa, kann man Surfern.

Der Spot Cabopino liegt zwischen Marbella und Malaga und bietet im Winter gute Wellenbedingungen, die Wellen laufen sauber um die Hafenmole herum und die Strömung wird durch die Molen ebenfalls gemindert. Man kann auf beiden Seiten der Molen surfen, auf der rechten laufen sehr cleane aber kleinere Wellen, auf der anderen Seite beim Hafeneingang höhere dafür unsauberere Wellen.


An diesem Spot surfen viele Locals, denen der Weg bis nach Tarifa zu weit ist. Windsurfer, Kitsurfer und Wellenreiter kommen hier gut miteinander aus.


Beste Windrichtung ist OSO bis SSO, auch bei WSW bis SW kann man hier aufs Wasser gehen. Windprognosen für diesen Spot sind sehr schwer zu treffen, die Vorhersage für Malaga trifft hier nicht zu. Wenn dort 4 Beaufort gemessen wurden, dann hat es hier schon oft mit 7 und mehr geballert! Im Sommer herrscht in dieser Bucht der Massentourismus und Wind ist selten.


Spotkarte
Zoomfunktion der Weltkarte nutzen Modus der Weltkarte auswählen

Gefahren
Wie an der gesamten Südküste von Spanien gibt es auch hier starke Strömungen. Durch den Schutz der Hafenmolen wird diese stark verringert aber trotzdem darf dies nicht unterschätzt werden.


Cabopino

Anfahrt
Von Malaga aus fährt man Richtung Westen, nicht über die kostenpflichtige Autobahn sondern die Schnellstraße E15 (Carretera Nacional 340) und nimmt die Ausfahrt am Playa de Calahonda. Am Spot steht ein alter Wachturm, links davon ist ein Parkplatz, über den man mit dem Wagen sehr nah ans Wasser heran kommt.


Cabopino

Wettervorhersage
Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation:


Kommentare zum Spot
Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben
Dein Name
Kommentar
Sicherheitscode 
Bitte abtippen (Groß-/Kleinbuchsten beachten)
Schicherheitsfrage: Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

 
Spotcharakter
hohe Welle über 1,5 Meter kleine Welle bis 1,5 Meter Kabbelwelle
Sand Kiesel Fels Wiese
 OSO, SSO, SW, WSW

Klima
Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 17 21 27 24
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 16 17 21 20

Wind
Windwahrscheinlichkeit größer oder gleich 4 Beaufort (Windstärken) in Prozent
Zeitraum
Adressen aus der Region
Neue Adresse eintragen

Spotreporter
Jonas Barth
Fotos aus der Region
Deine Fotos hier eintragen... >>