Spot-Explorer.com StartseiteSpot-Explorer.com Startseite
Alle Suchmöglichkeiten anzeigen
Alle Spots auf der Weltkarte anzeigen
Neuen Spot vorschlagen
StartseiteWeltkarte FrankreichProvenceCôte d'AzurBandol
Bandol
Bandol
Die Bucht von Bandol ist ein willkommener Ausweich-Wavespot für den Fall, dass es an den Stränden rund um Hyeres und Brutal Beach zu windig wird. Wenn der Westwind in Almanarre fürs 3,5er ballert, findet man in der geschützten Bucht von Bandol meist moderate Wellen und Wind fürs 4,0er bis 4,5er. Der Mistral weht hier side-onshore von rechts.

Die Bucht ist groß und es gibt genug Plätze zum Surfen. Der Wind weht unter Land allerdings sehr böig, da er im rechten Teil der Bucht an einigen Häuserreihen gebremst wird. Dieser Zone kann man entgehen, indem man im östlichen Teil der Bucht aufs Wasser geht.

Beste Windrichtung ist West bis Südwest, alternative ist auch Süd fahrbar, der dann auflandig weht. Die Wellen sind meist klein, können aber an guten Tagen 1,5 Meter erreichen. Geparkt wird entlang der Bucht. Der direkt an der Straße gelegenen Parkstreifen bietet auch genug Platz zum Aufriggen. Wie überall in Südfrankreich gilt: Achtung Langfinger. Spotreporter: Tim Verhoeven


Spotkarte
Zoomfunktion der Weltkarte nutzen Modus der Weltkarte auswählen

Gefahren
Wie in jeder großen Meeresbucht gibt es auch hier eine geringe Strömung. Steiniger Kiesstrand. Überall in Südfrankreich ist die Diebstahlgefahr sehr hoch, also nichts am Strand rumliegen lassen, Wagen zu und immer einen Blick in Richtung Auto.


Bandol


Anfahrt
Um den Spot in Bandol zu erreichen fahrt ihr von Hyeres aus auf die A50 in Richtung Toulon und Marseille. Hinter Toulon über die Abfahrt Nr. 12 (Bandol) runter. Der Weg zum Strand führt durch die Stadt Bandol und ist ausgeschildert. Parken entlang der Uferstraße.


Bandol


Wettervorhersage
Die Vorhersage der nächstliegenden Wetterstation:


Kommentare zum Spot
Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben
Dein Name
Kommentar
Sicherheitscode 
Bitte abtippen (Groß-/Kleinbuchsten beachten)
Schicherheitsfrage: Welche Naturkraft mit vier Buchstaben treibt Windsurfer an?

 
Spotcharakter
hohe Welle über 1,5 Meter kleine Welle bis 1,5 Meter Kabbelwelle
Sand Kiesel Fels Wiese
 SW, W

Klima
Zeitraum
Dezember - Februar März - Mai Juni - August September - November
durchschnittliche Lufttemperatur in Grad Celsius 12.2 13.3 19.5 17.4
durchschnittliche Wassertemperatur in Grad Celsius 9.8 13.4 20.3 16.8

Wind
Zeitraum
Zeitraum
Adressen aus der Region
Neue Adresse eintragen
Fotos aus der Region
Deine Fotos hier eintragen... >>